Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln dieses Thema sehr sorgfältig und informieren Sie deshalb im Folgenden zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Tresor TV Produktions GmbH, Kanalstr. 7, 85477 München, info@tresor.tv.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@tresor.tv oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

2. Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO; “Recht auf Vergessenwerden”),
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.
Soweit Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.
Für die Geltendmachung Ihrer Rechte oder bei sonstigen datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie uns jederzeit über die in Ziffer 1 oben genannten und/oder die in unserem Impressum aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.

3. Ergänzender Hinweis zu Ihrem Widerspruchsrecht
Wir weisen Sie ergänzend darauf hin, dass soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis des berechtigten Interesses im Rahmen der Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 f) DSGVO erfolgt und/oder Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet werden, Sie jederzeit das Recht haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, Empfänger, Speicherdauer/Löschung
Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie sich über unsere Website für eine offene Stelle bewerben (per E-Mail oder - je nach Stellenausschreibung - per Online-Bewerbung) oder wenn Sie uns über die im Impressum bzw. unter „Kontakt“ aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.

a. Bewerbungen/ Online-Bewerbungen
Sie können sich für eine Tätigkeit bei Tresor TV bewerben, indem Sie –je nach Stellenausschreibung- das auf der Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular ausfüllen und an uns absenden oder uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail absenden. Pflichtfelder sind als solche im Bewerbungsformular gekennzeichnet.
Soweit Sie diese Funktion nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsprozesses verarbeitet. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist § 26 Bundesdatenschutzgesetz (Verarbeitung im Rahmen der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses).
Soweit Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nicht berücksichtigt werden, werden Ihre Daten und Bewerbungsunterlagen innerhalb von 90 Tagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, soweit Sie uns nicht im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, Ihre Daten und Bewerbungsunterlagen z.B. für eine Berücksichtigung Ihrer Person für eine andere bzw. zukünftige Stelle weiterhin zu speichern.
Für die Ermöglichung von Online-Bewerbungen in unserem Online-Job-Tool setzen wir die Software-Lösung unseres externen Dienstleisters, der HR Works GmbH, Konrad-Goldmann-Str. 5 b, 79100 Freiburg ein. Mit dem Dienstleister wurden eine Auftragsverarbeitungs-Vereinbarung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen, die sicherstellt, dass der externe Dienstleister die Daten nur in unserem Auftrag und auf unsere Weisung verarbeitet.

b. Kontaktaufnahme
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Post oder Telefon an die im Impressum oder unter “Kontakt” aufgeführten Kontaktwege werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name sowie der Inhalt Ihrer Anfrage) von uns gespeichert, um Ihre Fragen bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (in der Regel nach vollständiger Erledigung Ihres Anliegens), oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist je nach Inhalt Ihrer Anfrage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).

5. Keine Verarbeitung außerhalb der EU/dem EWR
Ihre Daten werden ausschließlich innerhalb der EU/dem EWR verarbeitet, eine Übermittlung in Drittstaaten findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

6. Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten / Folgen der Nicht-Bereitstellung
Wenn Sie sich für eine offene Stelle bei Tresor TV bewerben wollen oder uns kontaktieren möchten, müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens und für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, können Sie keine Bewerbung einreichen und können wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten.

7. Nicht-Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschl. Profiling
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website und der Nutzung der dort angebotenen Dienste nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

8. Log-Dateien/ Von Ihrem Browser übermittelte Informationen
Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht für eine Stelle bei Tresor TV bewerben oder uns nicht über die im Impressum oder unter “Kontakt” angegebenen Kontaktwege kontaktieren, erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.
Dabei handelt es sich um die folgenden Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.
Diese Daten werden von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, z.B. zur Abwehr von Angriffen auf unseren Webserver, kurzfristig für einen Zeitraum von drei Tagen gespeichert und danach wieder gelöscht. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).

9. Keine Cookies/Tracking
Wir setzen keine Cookies oder Tracking-Technologien auf unserer Website ein.